Winterreifen

Nokian Hakkapeliitta R2

Testsieger

Nokian Hakkapeliitta R2

I accept the Terms of Service

  • Erstklassige Sicherheit auf Eis und Schnee
  • Überlegenes Fahrgefühl auf nasser und trockener Fahrbahn
  • Senkt Kraftsstoffverbrauch und Emissionen

Der neue M+S-Reifen Hakkapeliitta R2 empfiehlt sich als erste Wahl für umweltbewusste Fahrer, denen einzigartiger Fahrkomfort und Sicherheit ebenso wichtig sind. Dank seines niedrigen Rollwiderstands, der gegenüber dem Hakkapeliitta 7 um mehr als fünf Prozent gesenkt werden konnte, erreicht er eine überlegene Kraftstoffeffizienz.

Zudem wurden die Sicherheitseigenschaften des Nokian Hakkapeliitta R2 für eisige, schneebedeckte und nasse Fahrbahnen verbessert. Mit einer neuartigen Gummimischung, einem maßgeschneiderten Profilmuster und dem einzigartigen Cryo-Crystal-Konzept kommt er auf einer eisigen Fahrbahn aus 80 km/h zehn Meter früher zum Stehen als sein Vorgänger.

Neues Cryo-Crystal-Konzept für optimalen Griff

Der Seiten- und Längsgriff wird durch das Cryo-Crystal-Konzept optimiert. Mikroskopisch kleine, mehrkantige und diamantenharte Kristalle in der Gummimischung der Lauffläche funktionieren wie eingebaute Spikes. Sie verkrallen sich mit der Fahrbahnoberfläche. Da der Gummi mit den umweltfreundlichen Kristallen durchsetzt ist, treten sie immer wieder gleichmäßig hervor, wenn sich der Reifen abfährt. Die Gummimischung selbst bietet einen außergewöhnlich guten Griff auf Eis, Schnee und Nässe sowie ein hohe Verschleißbeständigkeit über einen großen Temperaturbereich hinweg.

Testsieger Nokian-Reifen

Starker Griff, leichtes Abrollen

Die für die Lauffläche des Hakkapeliitta R2 neu entwickelte Silicamischung auf Basis von Kryosilan funktioniert sicher auf nasser Fahrbahn und auf Schwarzeis. Rapsöl dient als Katalysator für das Zusammenspiel von Silica und Naturgummi. Es verleiht dem Reifen Reißfestigkeit, bessere Beständigkeit und starken Griff auf Schnee und Eis, selbst bei extrem niedrigen Temperaturen.

Zusätzlich verbessert ein erheblich höherer Anteil von Naturgummi den Wintergriff unter extremen Bedingungen. Naturgummi funktioniert über einen breiten Temperaturbereich gleich bleibend gut. So bleiben die Laufflächenmischung flexibel und die Lamellen der Profilwürfel aktiv.

Dank Griff- und Schneematschkrallen zusätzliche Sicherheit für überraschende Situationen

Das Profil zeigt ein dichteres Lamellennetz als zuvor. Einzelne, breitere Lamellen bieten mehr Grifffläche, Griffkrallen zwischen den Profilwürfeln verbessern den Griff beim Beschleunigen sowie den Bremsgriff auf Eis und Schnee. Zum Schutz vor Schneematsch-Planing tragen die Schulterbereiche scharfe Dreiecke (slush penetrators). Sie durchstechen die Matschdecke und möglichen einen optimalen Griff auf dem Schulterbereich auch bei festerem Matsch. Das Ansammeln von Schneematsch zwischen den Profilwürfeln wird dadurch verhindert.

Dank pumpenartiger Lamellen maximaler Nassgriff

Um mehr Wasser von der Straße aufnehmen zu können, haben die Profilwürfel des Nokian Hakkapeliitta R2 taschenartige Zickzack-Lamellen, die ihr Volumen vergrößern können. Das verbessert den Griff bei Nässe spürbar. Lamellenaktivatoren im Schulterbereich sowie im Mittelfeld des Reifens bewirken, dass sich Lamellen öffnen und schließen und erhöhen so die Fahrsicherheit unter schnell wechselnden Witterungsverhältnissen.

Stabil und präzise voran

Ein laufrichtungsgebundenes Profilmuster mit einheitlichen, miteinander verbundenen Mittelstollen garantiert sicheres Fahren sowie ein gleichmäßiges Abriebbild. Das ist für die Qualität und Funktion eines älter werdenden Reifens sehr wichtig, da die Abnutzung von Antriebsreifen zuerst im Mittelfeld beginnt.

Seine Multilagenkonstruktion bewirkt gemeinsam mit der Laufflächenmischung, dass der Reifen weniger Schlupf hat und sauber abrollt. Die Würfelgeometrie des Profilmusters verbessert zudem die Spurtreue auf Straßen mit tiefen Spurrillen.

Profiltiefenanzeige und erneuertes Infofeld erleichtern die Wartung der Reifen

Der Driving Safety Indicator (DSI) zeigt die Tiefe der Hauptrillen in Millimetern zuverlässig an. Das von Nokian Tyres patentierte Standardelement ist leicht ablesbar in die Profilwürfel des Reifens integriert. Solange das Schneeflockensymbol sichtbar ist, beträgt die Rillentiefe mindestens vier Millimeter. Der empfohlene Reifendruck für präzise Fahreigenschaften, verringerten Verschleiß und Kraftstoffverbrauch ist im Informationsfeld auf der Reifenflanke vermerkt. Ebenso kann im neuen Zusatzbereich das Anzugsmoment der Bolzen für Leichtmetallfelgen eingetragen werden.

Umfassende Größenauswahl für kleine und mittelgroße Wagen

 Den Nokian Hakkapeliitta R2 gibt es in den Größen von 13 bis 20 Zoll und der Geschwindigkeitsklasse R (170 km/h). In den nordischen Ländern, in Russland und in der Ukraine ist ab Herbst 2013 bei den Händlern erhältlich.