Mo Oktober 2 2017

Nokian Tyres im Dow Jones Nachhaltigkeits-Index

Nürnberg, 29. September 2017Nokian Tyres wurde in den Dow Jones Nachhaltigkeits-Index (DJSI) aufgenommen und gehört somit zu den nachhaltigsten zehn Prozent aller Unternehmen weltweit. Der von Nokian Tyres erreichte Wert von 78 Punkten ist fast doppelt so hoch wie der Industriedurchschnitt und stellt eine deutliche Verbesserung in der diesjährigen Bewertung dar. Nokian Tyres liegt damit nur einen Punkt hinter dem weltweit am besten bewerteten Unternehmen der gesamten Industrie. 

„Unsere Mitarbeiter leisten hervorragende Arbeit bei der Verbesserung der Nachhaltigkeit. Wir wollen in diesem Bereich ein Pionier in der Reifenindustrie sein. Das beweisen wir mit unseren sicheren und umweltfreundlichen Produkten und nun auch durch die Aufnahme in den Dow Jones Nachhaltigkeits-Index. Wir sind definitiv auf dem richtigen Weg und haben hervorragende Aussichten auf weitere Verbesserungen“, sagt Präsidentin und CEO Hille Korhonen. 

Nokian Tyres hat eine unternehmensstrategische soziale Verantwortung in Bezug auf Produkte, Unternehmenstätigkeiten und die gesamte Reifenindustrie entwickelt. Seit 2012 veröffentlicht das Unternehmen jährlich Nachhaltigkeitsberichte, die den Anforderungen der internationalen Global Reporting Initiative (kurz GRI) entsprechen. Die konkreten Nachhaltigkeitsziele von Nokian Tyres bis zum Jahr 2020 beinhalten unter anderem eine deutliche Reduzierung des Rollwiderstands aller produzierten Reifen, 20 Prozent geringere CO²-Emissionen in der Produktion und eine Überprüfung aller Verarbeiter der natürlichen Gummis. Das Unternehmen plant, seine Bemühungen in allen Bereichen der Nachhaltigkeit auch weiterhin voranzutreiben. 

Eine Liste der nachhaltigsten Unternehmen weltweit – darunter auch Nokian Tyres 

Der Dow Jones Nachhaltigkeits-Index ist eine jährliche Bewertung großer Börsenunternehmen hinsichtlich deren Nachhaltigkeit und wird vom Schweizer Unternehmen RobecoSAM durchgeführt. Für Investoren stellt er eine umfangreiche, anerkannte Bewertung der Nachhaltigkeit dar. RobecoSAM evaluiert die Nachhaltigkeit der Unternehmen in Bezug auf finanzielle, soziale und ökologische Kriterien. Diese unabhängige Beurteilung durch ein internationales Unternehmen bietet allen Beteiligten – Kunden, Investoren und Mitarbeitern – eine verlässliche Einschätzung der Nachhaltigkeitsarbeit. 

2017 lud RobecoSAM etwa 3.500 der weltweit größten börsennotierten Unternehmen aus 47 Ländern dazu ein, an einer Nachhaltigkeitsbewertung teilzunehmen. Basierend auf der Beurteilung wurden die besten zehn Prozent als die weltweit nachhaltigsten Unternehmen in den Index aufgenommen. Neben Nokian Tyres werden noch sechs weitere finnische Firmen im Index berücksichtigt. Im Sektor der Fahrzeugkomponenten ist Nokian Tyres das einzige nordische Unternehmen, das der Dow Jones Nachhaltigkeits-Index listet.

 

Hier finden Sie den Nachhaltigkeitsreport 2016 von Nokian Tyres: https://dc602r66yb2n9.cloudfront.net/pub/web/attachments/publications/Nokian_Tyres_Corporate_Sustainability_Report_2016.pdf

 

Nokian Tyres Deutschland

Nokian Reifen GmbH

Am Tullnaupark 8

90402 Nürnberg 

 

Pressekontakt:  

Nokian Tyres

Zuzana Michalová, Public Relations Manager CE

Tel.: 00420 603 578 866

Email: zuzana.michalova@nokiantyres.com

 

PR-Agentur Weber Shandwick

Stefan Haagn

Tel: 0049 89 380179 71

E-Mail: SHaagn@webershandwick.com 

 

Über Nokian Tyres

Nokian Tyres wurde 1988 gegründet, aber die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1898 zurück, als Suomen Gummitehdas Oy (Finnisches Gummiwerk) gegründet wurde. Das Unternehmen ist der nördlichste Reifenhersteller der Welt und bietet Reifen für sicheres Fahren unter anspruchsvollen Bedingungen. Diese innovativen Reifen für PKW, LKW und Schwermaschinen werden vor allem überall dort geschätzt, wo widrige Bedingungen in Schneegebieten und extreme Jahreszeiten besondere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines Reifens stellen.  

2016 betrug der Nettoumsatzerlös von Nokian Tyres 1,4 Mrd. Euro. Das Unternehmen hatte Ende des Jahres 4.400 Mitarbeiter. Die Nokian Tyres Aktien sind im NASDAQ Helsinki notiert. Die Produktionsanlagen befinden sich in Finnland und Russland. In der Zentrale in Nokia, Finnland, findet die zentralisierte Produktentwicklung statt sowie alle Arten von Testläufen. Alle Produkte werden mit dem Ziel der nachhaltigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit während des ganzen Produktlebenszyklus entwickelt. Der globale Hauptsitz von Nokian Tyres liegt in der finnischen Stadt Nokia, die europäische Zentrale befindet sich in Prag, die Zentrale für Deutschland in Nürnberg. 

Weitere Informationen: www.nokiantyres.de

Nachrichten Archiv