Do Oktober 18 2018

Mit Reifen von Nokian Tyres den Winter überlisten

Extreme Wetterwechsel sind in europäischen Wintern an der Tagesordnung. Nach starken Regenfällen sind die Straßen oft verschmutzt und rutschig, doch auch trockene Straßen treten häufig auf.

 

Anfang 2018 präsentierte Nokian Tyres ein neues Winterreifenmodell, das die hochwertige Produktpalette des nördlichsten Reifenherstellers der Welt erweitert: Der Nokian WR SUV 4 wurde speziell für den wechselhaften mitteleuropäischen Winter konstruiert, in dem Autofahrer stets auf alle Wetterlagen vorbereitet sein müssen.

 

Der neue Nokian WR SUV 4 ist somit ein idealer Begleiter auf europäischen Straßen. Er garantiert beste Performance auf Schnee, Matsch und bei starkem Regen. Ob auf der Autobahn, im hektischen Stadtverkehr oder auf malerischen Alpenstraßen – das Fahrgefühl ist bei rutschiger wie glatter Fahrbahn immer sicher und kontrolliert.

 

„Die vielseitigen Wintereigenschaften, sein exzellentes Handling und eine speziell auf SUV ausgelegte Konstruktion machen den Nokian WR SUV 4 zum idealen Reifen für den mitteleuropäischen Winter“, erklärt Martin Dražík, Produktmanager bei Nokian Tyres.

 

Dass der Nokian WR SUV 4 ein hervorragender Reifen ist, bestätigt auch der TÜV SÜD: Im Vergleich zu den Premium-Wettwerbern schnitt der Nokian WR SUV 4 sowohl in Hinsicht auf die Qualität als auch auf die Performance hervorragend ab. Dabei zeichnete er sich vor allem bei der Seitenführung auf Schnee sowie beim Bremsen auf Eis und Schnee gegenüber den anderen Testkandidaten aus.

 

Das Fachmagazin OFF ROAD kürte den neuen Premiumreifen in seiner Oktober-Ausgabe sogar zum Testsieger und damit zum besten Winterreifen im Test. Laut Magazin ist der getestete Reifen in der Größe 235/60 R18 der einzige im Test, der unter allen Bedingungen gleichbleibend gute Ergebnisse lieferte. Besonders in den Kategorien Traktion und Bremsen auf Schnee sowie dank seiner optimierten Sommer-Eigenschaften verwies der Nokian WR SUV 4 seine Konkurrenten auf die hinteren Plätze.

 

Diesen Erfolg hat der WR SUV 4 vor allem vier innovativen Technologien zu verdanken: das Climate Grip Konzept mit seinem direktionalen Profil-Design ermöglicht optimales Handling auf matschigen und verschneiten Straßen und sorgt für ein sicheres Fahrgefühl, selbst bei Aquaplaning oder extrem verschmutzten Straßen. Die Schneekrallen bieten maximalen Halt auf Schnee und anderen weichen Oberflächen, wurden aber gleichzeitig auch dafür entwickelt, das Fahrgefühl während dem Spurwechsel oder bei Kurvenfahrten zu optimieren. Stilvoll und gleichzeitig funktionell sind die polierten Hauptrillen – Schlamm und Wasser fließen an ihnen einfacher und schneller ab. Außerdem sorgt die bewährte Nokian Tyres Aramid-Seitenwandtechnologie für extreme Stabilität und Sicherheit, selbst in anspruchsvollen Fahrsituationen.

 

Der Nokian WR SUV 4 wird in den Geschwindigkeitsindizes H (210 km/h), V (240 km/h) und W (270 km/h) sowie in 57 verschiedenen Größenvarianten zwischen 16 und 21 Zoll angeboten.

Nachrichten Archiv