Winterreifen

Nokian Hakkapeliitta LT2 - Non-studded

Nokian Hakkapeliitta LT2 - Non-studded

  • Extrem stabil
  • Haftet hervorragend, fährt mühelos auch unter anspruchsvollen Winterbedingungen
  • Herausragende Fahrleistungen

Der neue Nokian Hakkapelitta LT2 kombiniert unfehlbaren Griff mit außerordentlicher Beständigkeit. Für harte Einsätze konzipiert, kommt der stabile Spezialwinterreifen auf eisglatten Straßen oder in verschneiten Baustellen mühelos und sicher voran. Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet er eine deutlich verbesserte Verschleißbeständigkeit und Fahrstabilität. Dennoch vermittelt er als unermüdliches Arbeitstier ein ausgeglichenes Fahrgefühl. Auch in schwierigsten Situationen und unter härtesten Bedingungen bietet er Präzision und Stabilität beim Fahren. 

Maßgeschneiderte, starke und beständige Konstruktion

Seine doppelte Karkasse ist so konzipiert, dass sie große Radlasten von Pickups, leichten Lkws und Distributionswagen tragen kann. Die Konstruktion passt sich großen Achslasten hervorragend an. Dazu ist das Stahlgürtelpaket auch auf dem Schulterbereich verstärkt worden. Hierfür wird über 60 Prozent mehr Stahl eingesetzt, als es normalerweise bei Pkw-Reifen üblich ist. Seine auf höchste Qualität getrimmte Beständigkeit wird durch eine reiß- und schnittbeständige Gummimischung ergänzt. Um Stichschäden zu vermeiden, ist der Abriebsschutz an der Reifenflanke verstärkt worden.

Stabiles Fahrverhalten

Neben der starken Konstruktion werden das stabile Fahrverhalten und die Griffreserven des neuen Nokian Hakkapeliitta LT2 von einer starken Lamellierung des Profilmusters ergänzt. Dichte Rillen leiten Wasser und Matsch zwischen dem Reifen und der Fahrbahn aktiv ab. Zudem reinigt sich das Profilmuster effektiv von Schnee.

Massive, lange Profilwürfel versteifen den mittleren Bereich der Lauffläche. Das verbessert die Fahrbarkeit auf trockener Straße. Eine große Anzahl an scharfen Kanten der Profilwürfel bewirkt gleichzeitig einen hervorragenden Schneegriff. 

Ausgeglichenes Fahren mit gutem Griff

Für die Konstruktion Nokian-Hakkapeliitta-LT2-Reifen wurden viele technische Lösungen angewandt, die bereits dem Pkw-Reifen Nokian Hakkapeliitta 7 zugute kamen, der viele Testsiege einfahren konnte. So werden der einzigartige Wintergriff sowie die sanfte Fahrbahnberührung mithilfe eines nahtlosen Zusammenspiels von Stahlspikes und tropfenförmigen Luftpolstern erreicht, die sich auf den Vorderkanten der Profilwürfel befinden (Air Claw Technology).

Der forsche Griff sowohl in länglicher als auch in seitlicher Richtung wird anhand der 8-reihigen Spikeverteilung im Schulterbereich maximiert. Die Aufstandsfläche der mehrkantigen Spikes ist möglichst breit, was Spikegriff auf glattem Fahrboden verbessert.

Verbesserte Sicherheit im Winter

Der Driving Safety Indicator (DSI) zeigt die Tiefe der Hauptrillen in Millimetern zuverlässig an. Das von Nokian Tyres patentierte Standardelement ist leicht ablesbar in die Profilwürfel des Reifens integriert. Solange das Schneeflockensymbol sichtbar ist, beträgt die Rillentiefe mindestens vier Millimeter. Der empfohlene Reifendruck für präzise Fahreigenschaften, verringerten Verschleiß und Kraftstoffverbrauch, ist im Informationsfeld auf der Reifenflanke vermerkt. Ebenso kann im neuen Zusatzbereich das Anzugsmoment der Bolzen für Leichtmetallfelgen eingetragen werden.

Den Hakkapeliitta LT2 gibt es zunächst in den Größen von 12 bis 18 Zoll.